Neue Oberschule Crottendorf

Präambel

Keine Gemeinschaft kann ohne eine gewisse Ordnung leben. Grundlagen des Zusammenlebens sind Höflichkeit, Rücksicht, Respekt und Hilfsbereitschaft. Die folgende Hausordnung soll uns dabei helfen:


Vor und nach dem Unterricht

  • Ab 07:25 Uhr, mit dem Klingelzeichen dürfen die Zimmer betreten werden. Für zeitiger anwesende Schüler steht der Vorraum zur Verfügung.
  • Erscheine pünktlich zum Unterricht (fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn). Das gilt auch für den Nachmittagsunterricht.
  • Nach Unterrichtsschluss verlassen alle Schüler das Gebäude und das Schulgrundstück.
  • Fahrräder werden in den Fahrradständern abgestellt und durch ein Schloss gesichert. Für entstandene Schäden an Fahrzeugen sowie Bekleidung und Unterrichtsmaterialien übernimmt die Schule keine Haftung.
  • Wir sind höflich: Guten Morgen – Bitte – Danke
  • Oberbekleidung gehört an die Garderobe und nicht auf die Stuhllehnen.

Im Schulgebäude und in den Unterrichtsräumen

  • Jeder Schüler hat einen festen Platz, den er nur mit Genehmigung des Lehrers wechseln darf. Dieser wird mit dem Vorklingeln eingenommen. Die erforderlichen Unterrichtsmaterialien werden sorgfältig bereitgelegt und das Essen und Trinken eingestellt. Materialien von Mitschülern dürfen ohne Erlaubnis nicht berührt werden.
  • Lehrer- und Zimmerwechsel erfolgen ruhig und geordnet.
  • Die Höflichkeit gebietet es, Mützen im Haus abzunehmen.
  • Eine der Schule angemessene Kleidung sollte selbstverständlich sein.
  • Achte auf Sauberkeit und Hygiene in den Toiletten. Toiletten sind keine Aufenthaltsräume!
  • Das Rutschen auf Treppengeländern und das Hinausbeugen aus Fenstern sind verboten.
  • Vermeide jede Störung des Unterrichts.
  • Handys müssen generell auf dem Schulgelände ausgeschaltet in der Tasche bleiben. Bei Verstoß dieser Regelung sind die Lehrkräfte befugt, die Handys einzuziehen. Eingezogene Handys können nur durch die Erziehungsberechtigten im Sekretariat zu den üblichen Bürozeiten (Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 13:00 Uhr) abgeholt werden. Für alle anderen unterrichtsfremden Gegenstände, z. B. MP3-Player, Elektrozigaretten etc., gilt die gleiche Regelung.
  • Wertgegenstände gehören nicht in die Schule. Bei Verlust wird nicht für sie gehaftet.
  • Mülltrennung erfolgt auch im Schulhaus und Klassenzimmern.
  • Flaschen werden nur zu den Pausenzeiten ausgepackt.

Pausen

  • Ein wöchentlich wechselnder Ordnungsdienst säubert sorgfältig die Tafel und sorgt für Sauberkeit im Zimmer.
  • Zwei Zimmerverantwortliche erledigen alle für Ordnung und Sauberkeit notwendigen organisatorischen Arbeiten. Das Werfen von Schneebällen auf dem Schulgelände ist strikt untersagt!
  • Alle Schüler sind für die Sauberkeit des Schulgeländes und des Schulgebäudes mitverantwortlich.
  • Während der großen Pausen ist erlaubt:
    • Vorsprechen am Lehrerzimmer
    • Anständiger Aufenthalt auf den Korridoren
    • Nach Bekanntgabe der Aufenthalt auf dem Hof
    • Besuch in anderen Klassen

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Während der Unterrichtszeiten und der Pausen darf das Schulgrundstück nicht verlassen werden.
  • Die Schulordnung verbietet den Genuss alkoholischer Getränke, das Rauchen und Drogen im Schulbereich, sowie an Wandertagen und bei anderen schulischen Veranstaltungen (dies gilt auch für E-Zigaretten und E-Shishas). Das Rauchen auch bei über 18-jährigen im näheren Umkreis der Schule unterbleibt, um jüngeren Schülern kein schlechtes Beispiel zu geben.
  • Wir gehen sorgfältig mit dem Eigentum der Schule um.
  • Alle Verhaltensregeln gelten selbstverständlich auch auf dem Schulweg und im Schulbus.



Wer gegen diese Hausordnung verstößt, muss mit entsprechenden Reaktionen rechnen.

Wir verpflichten uns alle diese gemeinsamen Regeln einzuhalten und wirken auf unsere Mitschüler entsprechend ein!



Stand: 05.09.2016

Neue Oberschule Crottendorf
Annaberger Straße 202b
09474 Crottendorf

Telefon
+49 (0) 37344 13619

Fax
+49 (0) 37344 13620

E-Mail
info@neue-oberschule-crottendorf.de

Schließfächer für Schüler
www.astradirekt.de


Aufnahmeantrag
Download Aufnahmeantrag