Neue Oberschule Crottendorf

1. Praktischer Tag


Gemäß dem besonderen Profil der Neuen Oberschule Crottendorf wird für Schüler der Klassen 7, 8 und 9 ein Praktischer Tag durchgeführt. In Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus Crottendorf und der näheren Umgebung und Annaberg wird jeweils an drei Donnerstagen dieser praktische Tag in Betrieben und Einrichtungen durchgeführt. Derzeit stehen ca. 30 Praxispartner aus unterschiedlichen Branchen zur Auswahl durch die Schüler bereit, u.a.

  • Metallverarbeitendes Gewerbe
  • Holzverarbeitendes Gewerbe
  • Plasteverarbeitung
  • Baubetriebe
  • KFZ-Reparatur und Transportunternehmen
  • Handwerksbetriebe verschiedener Gewerke
  • Verwaltung und Bürotätigkeit
  • Pflegeeinrichtungen
  • Einzelhandel und
  • Gastronomie

Die Schüler haben dadurch die Möglichkeit, im Verlauf der drei Schuljahre sieben unterschiedliche Firmen und Tätigkeiten kennen zu lernen. Dadurch wird es leichter, sich für einen späteren Beruf zu entscheiden. Die notwendigen Aktivitäten wie Terminabsprache, Vorstellung und Vertragsabschluss sollen dabei vom Schüler selbst ausgeführt werden. Eine erfolgreiche Durchführung des praktischen Tags in einem Unternehmen mündet nicht selten in eine Unterbreitung eines Ausbildungsplatz-angebotes.


2. Berufsorientierung


In Zusammenarbeit mit dem Projektträger ASG Annaberg wird für die Schüler der Klassen 7, 8 und 9 das Projekt „Berufsorientierung 2.0 Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ organisiert. Ziel dieses Projekts ist, den erfolgreich eingeschlagenen Weg einer umfassenden Berufswahlvorbereitung weiter zu gehen.

Zielstellung:

  • Unterstützung der Berufswahlentscheidung
  • Verbindung mit Theorie und Praxis
  • Erhöhung der Flexibilität von Schülerinnen und Schülern

Projektbausteine (Auswahl):


  • Workshops „Regionaler Arbeits- und Ausbildungsmarkt“
  • Aktionstage Betriebe in der Schule (Betriebe aus der Region stellen sich vor)
  • Schüler-Eltern-Akademie (Betriebsbesichtigung und Informationsaustausch in einem regionalen Unternehmen)
  • Praxiserprobung in Lehr- und Lernwerkstätten der ASG
  • Freiwilliges Betriebspraktikum
  • Bewerbungstraining in Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Individuelles Einzelcoaching
  • Exkursionen zur Besichtigung von Betrieben und Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt


3. PROFIL AC Sachsen - Kompetenzfestsetzung in Klasse 7

Seit 2014 wird die Kbo1ompetenzanalyse „PROFIL AC Sachsen“ an Oberschulen im Freistaat Sachsen durchgeführt. Die Kompetenzanalyse bietet die Grundlage für die erfolgreiche Arbeit aller am Berufsorientierungsprozess beteiligten Partner. In einem qualitativ hochwertigen und erprobten Verfahren werden mit Hilfe von Beobachtungsaufgaben im Bereich Einzelaufgabe, Gruppenaufgabe, Konzentrationstest und PC-Test die individuellen Stärken festgestellt. Nachdem das persönliche Profil erstellt wurde, wird es mit den Schülern in Einzelgesprächen ausgewertet. Das Potentialanalyseverfahren PROFIL AC Sachsen bildet die Grundlage der weiteren beruflichen Orientierung in der Klasse 8 und 9.

Neue Oberschule Crottendorf
Annaberger Straße 202b
09474 Crottendorf

Telefon
+49 (0) 37344 13619

Fax
+49 (0) 37344 13620

E-Mail
info@neue-oberschule-crottendorf.de

Schließfächer für Schüler
www.astradirekt.de


Aufnahmeantrag
Download Aufnahmeantrag